infografik, online marketing, geschichte des online-marketings, content-marketing

Kleine Geschichte des Online Marketings

In der Geschichte des Online Marketings gab es schon so einige Veränderungen – obwohl diese Form der Vermarktung naturgemäß noch relativ jung ist. Schließlich gibt es das Internet für breitere Bevölkerungsschichten erst seit den 90er Jahren. Seitdem haben sich aber vor allem die Kanäle und die Kommunikationsmöglichkeiten in der Geschichte des Online Marketings verändert und weiterentwickelt – die Infografik unten zeigt’s.

Online Marketing: unbegrenzte Möglichkeiten

Das Internet bietet Mediennutzern, Medienmachern und Werbetreibenden nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Verschiedene Formate können in einer Einheit kombiniert werden: Videos und Bilder lassen sich mit Textdokumenten kombinieren, auch Tondokumente (Podcasts) können in Seiten eingebettet werden. Gleichzeitig bietet das Internet die Möglichkeit zur direkten Kommunikation – sowohl zwischen Machern und Nutzern als auch unter den Usern. So ergeben sich ganz neue Chancen für Echtzeit-Feedback, Anpassung, Veränderung und Austausch zu bestimmten Themen.

Geschichte des Online Marketings: Am Anfang war Oneway

Zu Beginn der Geschichte des Online Marketings nutzten Werbetreibende das Internet noch in gleicher Weise wie zuvor Werbespots, Zeitungsartikel und -anzeigen: Nämlich in eine Richtung. Sie veröffentlichten ihre Inhalte, ohne dass eine große Chance zur Kommunikation bestanden hätte. Das war auch den Algorithmen der Suchmaschinen geschuldet: Sie rateten in erster Linie die Dichte von Schlüsselwörtern, ohne den Inhalt bewerten zu können.

Erst mit der Entwicklung des Web 2.0 und der Sozialen Medien um die Jahrtausendwende wurde die Einbahnstraße um eine Gegenfahrbahn ergänzt: Kommentarfunktionen, das Teilen von Inhalten über soziale Medien, das Mischen von Formaten auf Websites machten Online-Marketing userfreundlicher und attraktiver. Blogs entstanden, die zu Marketing-Zwecken genutzt wurden aber auch Inhalte mit Mehrwert für Ihre User bieten – hier überschneiden sich die Sphären zunehmend (Stichwort Content-Marketing).

Und wo geht die Reise hin?

Künftig wird auch im Online Marketing der Faktor Personalisierung eine immer wichtigere Rolle spielen. Inhalte werden durch Datenerhebungen stärker auf den individuellen User abgestimmt werden können. So können Unternehmen passgenauere Angebote entwickeln und bessere Response-Raten erzielen. Darüber hinaus wird der Trend zum Smartphone dazu führen, dass die Geschichte des Online-Marketings noch stärker in Richtung mobile Mediennutzung abgestimmt wird. Es bleibt also spannend!

geschichte des online marketings
Quelle: www.contentcrossroads.com

 

Artikeltags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.